Mythos über Potenzmittel. Volum 1

24.06.2016

 

1.Potenzmittel können zum Tod führen

 

Potenzmittel…Kein Phänomen führt zu so vielen Gerüchten und Mythos, wie Potenzmittel.  Die Zeit ist gekommen, die 9 verbreitetsten und wahnsinnigsten Mythos zu entlarven. Sie haben bestimmt viele Scherze darüber gehört, dass man beim Sex durch Viagra (oder ähnliches)zum Tode kommen kann. Aber wir verstehen alle, dass sogar die Formulierung dieses Satzes sich dämlich anhört.

Das sagen die Leute, die keine Erfahrung  mit Potenzmitteln hatten. Vielleicht haben Sie darüber nicht nachgedacht, aber die übermäßige Einnahme von alltäglichen Lebensmitteln wie

  • Zucker
  • Salz
  • Tee
  • Kaffee
  • Süßigkeiten usw.

 

zu schweren Folgen führen kann. Sogar Wasser. Die tödliche Dosis vom Wasser ist 8 Liter auf einmal. Allzu viel ist ungesund. Die Überdosierung führt zu unangenehmen Effekten, deswegen muss man in allem die goldene Mitte finden.

Auf unserer Webseite finden Sie die Annotationen zu unseren Medikamenten. Wir warnen unsere Kunden davon, die Tabletten in übermäßigen Dosen einzunehmen.

 

 

2.Potenzmittel verursachen Dauererektion

 

 

Es herrscht eine verbreitete Meinung, dass Potenzmittel Dauererektion hervorrufen. ABER wir möchten diese Meinung widerlegen, indem wir Ihnen aus medizinischer Sicht beweisen, dass sie unbegründet ist. Herr Prof. Dr. von Weber, unser Berater im Bereich der Urologie, hat uns mitgeteilt, dass Potenzmittel NUR bei sexueller Erregung zu wirken beginnen. Wie oben geschrieben, finden Sie alle Infos zu diesem Thema auf unserer Webseite. Wir garantieren Ihnen, dass Sie nicht in peinliche Situationen geraten. Komische Szenen aus einem Film verwirklichen sich nicht in dem realen Leben. Sie bekommen niemals eine Erregung, wenn Sie dafür emotional nicht vorbereitet sind.

 

 

3.Die Wirkung von Potenzmitteln lässt sich lange warten

 

 

Bevor man sich entscheidet, Potenzmittel zu kaufen, muss man beachten, dass es zahlreiche Arten von Potenzmitteln gibt. Jede davon hat seinen eigenen Wirkungseintritt und wird für verschiedene Ziele gekauft. Der Wirkungseintritt von Potenztabletten ist aber nicht länger als bei der Einnahme von anderen Medikamenten wie Aspirin.  Es kommt drauf an, was Sie planen. Wenn alles voraus geplant ist, dann brauchen Sie ganz normale Potenztabletten, die einen Wirkungseintritt  von 25 bis zu 45 Minuten haben. Wenn Sie es aber spontan lieben, dann können wir Ihnen etwas für solche Fälle anbieten. Es gibt neue Formen von Potenzmitteln, wie Gel, Kautabletten, Strips und Brausetabletten. Die Wirkung von diesen Medikamenten tritt schon in 10-15 Minuten ein. Die Wirkstoffe werden durch die Mundschleimhaut schnell aufgenommen und somit kommt es zu einer gewünschten Erektion.

 

Die nächsten Mythos werden in den nächsten Artikeln enthüllt…